Gottesdienste mit starken Einschränkungen wieder möglich

Liebe Gottesdienstbesucher,

laut Anweisungen der Diözese Regensburg bitten Sie die Pfarreien, beim Besuch der Gottesdienste folgende staatliche Infektionsvorschriften einzuhalten:

Betreten Sie bitte die Kirche zum Gottesdienst mit einem Nase-Mundschutz, um Ihre Mitmenschen zu schützen!

Desinfizieren Sie sich bitte die Hände! Desinfektionsmöglichkeiten sind im Vorraum bereitgestellt!

In der Kirche sind die Sitzplätze markiert, rundherum 2m Abstand von Person zu Person. Personen aus einem Haushalt, bzw. Mitglieder einer Familie nehmen bitte in einer Bank Platz! In dieser Bank kann keine weitere Person Platz nehmen. Sollten alle markierten Plätze belegt sein, dürfen keine weiteren Personen in das Gotteshaus.

Während der Gottesdienste findet aus hygienischen Gründen keine Mundkommunion, sondern Handkommunion statt. Halten Sie bitte Abstand und beachten Sie die Markierungen am Boden!

Die Pfarreien bedanken sich sehr herzlich für Ihr Verständnis!

Freuen wir uns, dass wir an den Gottesdiensten wieder teilnehmen können!

Ostersegen in die Ortschaften gebracht

P. Jose Peter hat am Ostersonntag, 12. April 2020 den Ostersegen in alle Ortschaften der Pfarrei Eichlberg gebracht. Betend und singend zogen P. Jose und zwei Begleiter mit der Monstranz, Weihrauch und Geläut von Haus zu Haus und segneten die Gläubigen mit gebührendem Abstand. Von den Gläubigen wurde dieses Zeichen der Verbundenheit während der schweren Tage der Corona-Pandemie dankbar angenommen.

Bis auf weiteres kein öffentlicher Gottesdienst wegen Corona

Nach Anweisung des Bischöflichen Ordinariates Regensburg vom 18.03.2020 wegen Ausrufung des Katastrophenfalls durch die Bayerische Staatsregierung sind ab sofort bis auf weiteres folgende Anordnungen getroffen worden:

  • Sonntags-und Werktagsgottesdienste: die hl. Messen werden ohne Öffentlichkeit zelebriert, d. h. es ist kein Gottesdienstbesuch möglich. Der Mesner läutet die Glocken der Kirche zu Beginn und zur Wandlung.

Weiterlesen ›

Nachmittag für die Senioren der Pfarreien

Am 9. Februar 2020 gestaltete der Pfarrgemeinderat Eichlberg für die Senioren beider Pfarreien einen gemütlichen Nachmittag zum Ratschen und Genießen. Weiterlesen ›

20+C+M+B+20 Sternsinger sammelten Spenden

Die Ministranten von Eichlberg und Neukirchen wurden ausgesandt, als Sternsinger in alle Häuser der Pfarreien den Segen zu bringen und dabei Spenden für die Aktion „Frieden! Im Libanon und weltweit“ zu sammeln. Weiterlesen ›

Weihnacht 2019

Bei der Kinderchristmette war die Kirche in Neukirchen wieder bis auf den letzten Platz gefüllt. Weiterlesen ›

“Hl. Nacht” von Ludwig Thoma ein voller Erfolg

Am heutigen 8. Dezember 2019 las Peter Kaseder in der voll besetzten Wallfahrtskirche Eichlberg die “Hl. Nacht” von Ludwig Thoma. Weiterlesen ›

Vorstellung der Erstkommunikanten 2020

Kloster- und Pfarrhofeinweihung durch Bischof Rudolf

Letzten Sonntag, am 27. Oktober 2019 wurde nach 5 Jahren Planungs- und Renovierungsarbeit der Pfarrhof und das darin befindliche Kloster der Unbeschuhten Karmeliten feierlich durch Bischof Rudolf eingeweiht. Weiterlesen ›

Fatimafeier mit Weihbischof

Weihbischof Dr. Josef Graf hat am heutigen 13. Oktober die letzte Fatimafeier 2019 in der Wallfahrtskirche Eichlberg mit sehr vielen Gläubigen gefeiert. Der Münsterchor Kreuzberg/Schwandorf hat den Gottesdienst – wie schon die letzten Jahre – wunderbar musikalisch umrahmt. Weiterlesen ›

Top
Diese Website speichert einige Nutzerdaten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Akzeptieren , Ablehnen
1000